Costa Rica Zentrum


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Startschuss

Willkommen beim Costa Rica Zentrum der Uni Osnabrück!

Ziel der Forschungsstelle Costa Rica Zentrum ist der transdisziplinäre, internationale und interkulturell vergleichende Wissenschaftsaustausch zwischen Deutschland und Costa Rica. Das Zentrum widmet sich schwerpunktmäßig der Erforschung zukunftsorientierter, wertebasierter, interkultureller sowie gesellschaftlicher Fragestellungen und Aufgaben, vorrangig fokussiert auf die Themengebiete der Bildung und Erziehung, Frieden, Ökonomie, Umwelt, Biodiversität und Nachhaltigkeit.

Flyer Deutsch

Flyer Spanisch

Flyer Englisch

Sommerschule 2019: "Facing the Future: Migration and Intercultural Dialogue in a Sustainable Society"

Datum: 15. Juli bis 30. Juli 2019

Das Ziel der Sommerschule ist es, die Realitäten und den Hintergrund von Migrationsbewegungen und die Herausforderungen von integrativen und kohäsiven Gesellschaften in Deutschland/Europa und Costa Rica/Zentralamerika besser zu verstehen. Ein Ziel ist es, die vielen verschiedenen Bereiche zu untersuchen, in denen der interkulturelle Dialog eine Integration von aufeinandertreffenden Kulturen signifikant begünstigen und unterstützen kann. Dies gilt nicht nur für die Gemeinschaft der Migranten, sondern auch für die aufnehmende Gesellschaft. Wir wollen u.a. diskutieren, was aus den einzelnen wissenschaftlichen Disziplinen dazu beitragen kann, und bereits dazu beiträgt, soziale Kohäsion zu stärken und Menschenrechte zu schützen aus sowohl zentralamerikanischer als auch deutscher Perspektive. 

Anmeldungen sind ab April möglich. 

Programm der Sommerschule 2019

Nähere Informationen gibt es hier in Kürze.

Topinformationen

Aktuelles

Forschungspraktikantin an der UOS!

Jessica López Víquez ist Studentin des Programa de Posgrado en Lingüística an der Universidad de Costa Rica (UCR), sie führt derzeit ein Forschungspraktikum an der Universität Osnabrück durch (UOS). Dank der Zusammenarbeit der UCR und der UOS im Costa Rica Zentrum ist der Aufenthalt von Frau López Víquez möglich geworden. Zurzeit arbeitet sie an ihrer Masterarbeit, deren Thema die Intonation des costa-ricanischen Spanisch ist. Die costa-ricanische Studentin erhält akademische Unterstützung und Begleitung von Frau Dr. Andrea Pešková (UOS), eine Intonationsexpertin, die an dieser Universität Lehre zum selben Thema anbietet. Diese Zusammenarbeit wird von großem Nutzen für die Wissenschaft sein, weil sie einen Beitrag leistet zur Erforschung des costa-ricanischen Spanisch; über dessen Intonationsspektrum gibt es nur sehr wenige wissenschaftliche Texte.

Blockseminar von Prof. Dr. Jorge Murillo Medrano (UCR) an der UOS gehalten

Professor Dr. Jorge Murillo Medrano von der Universidad de Costa Rica (UCR) hielt vom 8. bis 16. November ein Blockseminar mit dem Titel "Temas de pragmática del español" an der Universität Osnabrück (UOS), das vom Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft organisiert wurde. Das Seminar war auf seine Arbeitsschwerpunkte, die spanischen Diskursanalyse und die spanische Pragmatik, ausgerichtet. Sein Gastseminar unterstützt und stärkt die gute Zusammenarbeit zwischen der UCR und der UOS im Bereich der spanischen Sprachwissenschaft. Sein Besuch ist das Ergebnis der Zusammenarbeit beider Fakultäten, die im Rahmen des Costa Rica Zentrum (CRZ) ermöglicht wird. Auf dem Foto begrüßt die Leiterin des CRZ, PD Dr. Susanne Müller Using, Prof. Dr. Jorge Murillo Medrano herzlich in den Räumlichkeiten des Zentrums.

Eine Erfolgsgeschichte - Universität Osnabrück gründet Servicestelle Costa Rica Zentrum

Das Präsidium der Universität Osnabrück hat die Einrichtung der Servicestelle Costa Rica Zentrum beschlossen. Als Forschungsstelle hat das Zentrum seit 2014 den interkulturell vergleichenden Wissenschaftsaustausch zwischen der Uni Osnabrück und bedeutenden Hochschulen Costa Ricas aufgebaut. Nun kann es die vielfältigen Kooperationsaufgaben noch stärker wahrnehmen.

 Video zur Feierstunde 

Förderer des Zentrums

Das Costa Rica Zentrum wird von der Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur gefördert. Die Stiftung ist der Universität Osnabrück und dem Land Costa Rica seit Jahren eng verbunden. Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite der Sievert Stiftung.

Information zu Projektanträgen Costa Rica an die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur